Radstation Köln - Reparatur, Parken, Verleih & geführte Stadtrundfahrten durch Köln

In der Radstation Köln am Hauptbahnhof können Sie ganz praktisch und bequem Fahrräder ausleihen, parken und reparieren lassen. Selbstverständlich gehören neben City-Bikes, Trekking-Bikes, Pedelecs auch Kinderfahrräder zu unserem Verleih-Angebot. Darüber hinaus bieten wir in der Zeit vom 01. April bis zum 31. Oktober eine geführte Stadtrundfahrt durch Köln mit dem Fahrrad an. Natürlich bieten wir die Tour auch in englischer Sprache an.


FAHRRAD-REPARATUR

Reifen platt? Kette gerissen? Rundum-Check nötig? In unserer Meisterwerkstatt bieten wir professionellen Service für Ihr Fahrrad. Auch eine Fahrrad-Reinigung ist bei uns möglich. MEHR

FAHRRAD-PARKEN

Sie sind Berufspendler und fahren mit dem Rad zum Hbf? Parken Sie Ihr Fahrrad sicher, trocken und günstig auf ihrem persönlichen Stellplatz! MEHR

FAHRRAD-VERLEIH

Köln lässt  sich am einfachsten mit dem Fahrrad erkunden. Bei uns stehen City-Bikes und Pedelecs zum Verleih bereit. MEHR


GEFÜHRTE TOUREN DURCH KÖLN

Erfahren Sie alles Wissenswerte rund um die Entstehungsgeschichte der Domstadt und erkunden Sie Köln auf eine aktive und spannende Weise. Eine Radtour durch die Domstadt ist in jedem Fall ein Erlebnis. Ob bei unserer geführten Stadtrundfahrt, täglich um 13:30 Uhr, oder mit einer individuell vereinbarten Tour - mit Freunden, ihrer Familie, Schulklassen, oder ihrem Betrieb entdecken Sie die historischen Highlights und genießen Sie dabei viele kölsche Impressionen. Buchen Sie die Tour ganz bequem online. Natürlich bieten wir auch Gutscheine für unsere Touren an. MEHR


SOZIALES PROJEKT RADSTATION KÖLN

Die Radstation in Köln und ihre Standorte stehen unter Trägerschaft des IN VIA Köln e.V.. Sie sind soziale Projekte im Rahmen der Beschäftigungsentwicklung und -förderung. Durch Beratung, Bildung, Schaffung von Arbeitsplätzen und Ausbildungsstellen sowie Weiterqualifizierungen "Rund ums Fahrrad" unterstützt die Radstation arbeitslose Frauen, Männer und Jugendliche bei der Integration und dem (Wieder-)Einstieg ins Berufsleben. Mehr Infos erhalten Sie unter "Soziales Projekt Radstation".